Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) hebt Corona-Sonderregelungen auf

Mit Erlass vom 1. März 2022 hat das BMWSB die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen Sonderregelungen für die Vergabe und Abwicklung von Bundesbaumaßnahmen aufgehoben. Die Aufhebung betrifft folgende Erlasse (Sonderregelungen):

 

  • Erlass des BMI zu bauvertraglichen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vom 23. März 2020
  • Erlass des BMI vom 27. März 2020 zu vergaberechtlichen Fragen im Baubereich
  • Erlass des BMI vom 17. Juni 2020 zum Umgang mit COVID-19-Pandemie bedingten Mehrkosten auf Baustellen des Bundes

Der aktuelle Aufhebungserlass beinhaltet Übergangsregelungen für bestehende und neue Verträge.